Kalligrafie

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

Moderne Kalligrafie von A bis Z – Die neue Meisterschule der kunstvollen Schönschrift: Grundlagen, Übungen und Alphabete: Inklusive Poster mit Schriftvorlagen
Natascha Safarik
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Edition Michael Fischer
Sprache: Deutsch

"Der erfolgreiche Einstieg in die Kalligrafie – Schrift als Kunst!

Die alte Kunst der Kalligrafie mit Feder erlebt dank des Handletterings eine Neubelebung. Die Schönschrift erlangt in dieser Art des Schreibens ihre Perfektion. Jung und frisch präsentiert die ausgebildete Kalligrafin Natascha Safarik hier den perfekten Einstieg in eine moderne Form der virtuosen Schrift. In diesem ausführlichen Grundlagenwerk gibt sie Tipps zu den richtigen Materialien wie Papier und Tinte, zur korrekten Handhabung des Federhalters und der Feder und eine Einführung in die unterschiedlichen Techniken wie Pigmente selbst anrühren und Maskierflüssigkeit verwenden. Sie stellt unterschiedliche kalligrafische Alphabete vor, die man dank Federübungen und Rastern gleich lernen kann. Wunderschöne Projekte wie Geburtstagskarten, Lesezeichen und Tischkärtchen werden Schritt für Schritt erklärt und können schnell nachgearbeitet werden. Inklusive zwei Poster mit allen Alphabeten zum Abpausen, Üben und Aufhängen." (Amazon)

-----

"Kalligrafie oder Kalligraphie ist die Kunst des „Schönschreibens“ von Hand (Chirografie) mit Federkiel, Pinsel, Filzstift oder anderen Schreibwerkzeugen. Die Kalligrafie steht im Gegensatz zur Typografie, dem Setzen mit vorgefertigten Formen. Im Schulfach Schönschreiben wird jedoch nicht Kalligrafieren unterrichtet, sondern leserliches Schreiben.

Das Ansehen der Kalligrafie ist in der Kulturgeschichte überall dort gegeben, wo das Abschreiben heiliger Texte selbst als sakraler Vorgang eingestuft wird: So etwa traditionell im Christentum bei der Kopie der Bibel oder im Islam, wo die Basmala die häufigste kalligrafische Form ist. Noch heute ist auch für die chinesische und japanische Schriftkultur die Kalligrafie wichtig und inspirierend. Wichtiger als die Leserlichkeit ist dabei die Erzielung perfekter ästhetischer Ausgewogenheit und das Sichtbarmachen von Emotionen.

Viele Kalligrafen verweisen auf den fast meditativen Charakter ihrer Arbeit:

„Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum, für kurze Zeit wie weggewischt, uns nicht mehr kümmern noch belasten.“ – Andreas Schenk

In der abendländischen mittelalterlichen Kultur spielte die Kalligraphie eine kaum zu überschätzende Rolle als einzig bekannte Form der Übermittlung von Literatur. Um allerdings die Texte immer klar lesbar zu halten, wurde die Schrift nur in gewissen Maßen kalligraphisch verändert, so in Form von Abbreviaturen (Abkürzungen) und Ligaturen (Ineinanderschreibungen von Buchstaben). Der eigentliche Buchschmuck erstreckte sich in Europa immer auch auf die Bilder und Illustrationen, da im Christentum kein Bilderverbot gilt, anders als in Islam und Judentum. In Deutschland waren besonders Augsburg und Nürnberg Zentren der Buch- und Schriftkunst. Der Augsburger Ulrich Taler und die Nürnberger Familien Glockendon und Neudörffer waren bekannte Schriftkünstler. Die eigentliche Kalligraphie wurde als eigene Kunstform eher im Bereich der Überschriften verwendet. In der Renaissance und im Barock entstand als Antwort auf die als nicht allzu schön empfundene gedruckte Schrift dann die eigentliche, bewusst auf die Schönheit der Schrift ausgerichtete europäische Kalligraphie, besonders in Italien, Frankreich und England. Spezielle Schreibmeisterbücher zeigen ein hohes Niveau.

Auch wenn die Kalligrafie in Europa seit Beginn der Neuzeit stark an Prestige verloren hat, ist sie als Kunstform und Hobby doch noch lebendig, erlebt sogar seit der Einführung der Heimcomputer eine gewisse Renaissance. Praktische Anwendung findet sie bei der Gestaltung von Urkunden, Plakaten oder Eintragungen z. B. in ein Goldenes Buch.

In ganz Europa finden sich historische Werke antiker und mittelalterlicher Kalligrafen, die vielfach in Klöstern entstanden sind und durch ihre teure Ausstattung und reichhaltigen Details bestechen.

Seit talmudischer Zeit bezeichnet Sofer (Betonung auf dem „e“) einen Schreiber hebräischer Texte. Der Beruf des Sofers erfordert eine jahrelange Ausbildung und ist innerhalb des Judentums sehr angesehen. Die biblischen Texte werden mit einer Vogelfeder (Gänsekiel) und einer Tinte ohne Metallzusätze, die der Sofer meist selber herstellt, geschrieben. Die Unterlage ist stets ein nur für diesen Zweck handproduziertes Pergament. Die hebräischen Texte sind unvokalisiert, haben aber besondere Verzierungen, die auch als Krönchen bezeichnet werden. Die Texte müssen absolut fehlerfrei und präzise geschrieben werden. Der Sofer darf nicht aus dem Gedächtnis schreiben, sondern muss jeden Buchstaben einzeln aus der Vorlage kopieren.

In Asien, hauptsächlich im chinesischen Raum, Korea und Japan hat die Kalligrafie immer noch einen hohen Stellenwert im gesellschaftlichen und künstlerischen Leben. Die am meisten verwendeten Werkzeuge sind Pinsel, Tuschestange und Tuschestein, sowie das Papier als wesentlicher Bestandteil des Schreibprozesses. Vor dem eigentlichen Schreiben wird Tusche von der Tuschestange im Reibstein mit Wasser oder Wein angerieben. Der Schreibakt ist heutzutage oftmals impulsiv, was die Schriftzeichen schwer leserlich, aber umso ausdrucksstärker macht. Schriftstile wie die Grasschrift stellen den eigentlichen Text und seine Lesbarkeit sogar bewusst hinter die kalligraphische Gestaltung zurück, selbst gebildete Chinesen können Grasschriften oft nicht lesen. Sie gelten als Bild, nicht als Text.

Kalligrafische Kunstwerke zieren als paarige senkrechte Schrifttafeln und als waagerechte Namensschilder den chinesischen Garten. Sie sind von den Gartenbauten fast nicht zu trennen und bilden wichtige Schmuckelemente im chinesischen Landschaftsgarten. Der Inhalt der Tafeln und Schilder ist im Allgemeinen auf die Umgebung der Gebäude bezogen. Häufig handelt es sich um Zeilen aus berühmten Gedichten, in denen Besonderheiten der Szenerie angedeutet sind.

Aufgrund des Bilderverbots im Islam wurde die kursive arabische Schrift in kalligrafischen Kunstwerken wie Linien verwendet, wodurch Bilder aus Buchstaben, sogenannte Kalligramme, entstanden. Da in den meisten Ländern der islamischen Welt nur die Kalligraphie als einzig erlaubte Kunstform galt, bildet sie im islamischen Raum das Haupt-Schmuckelement in der Architektur.

Eine der kunstvollsten Arten der arabischen Kalligrafie, die Osmanische Kalligrafie, entwickelte sich bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Osmanischen Reich.

Die ägyptische Kalligrafie ist eine Sonderform der arabischen Kalligraphie. Ägyptische Hieroglyphen wurden traditionell mit einer spitz zulaufenden Bambusfeder auf Papyrus geschrieben." (Wikipedia)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


MONT MARTE Kalligraphie-Set
33-teilig: 4 Kalligraphie-Füller, 5 Kalligraphie-Federn und vieles mehr...

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

Handlettering. Die 33 schönsten Alphabete mit Rahmen, Ornamenten und Bordüren: Das praktische Vorlagenbuch. Tipps zur Gestaltung von Karten, Anhängern und Tafeln
Norbert Pautner
Broschiert: 80 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag
Sprache: Deutsch

"... man muss nur wissen, wie es geht. In diesem Praxisbuch werden Buchstabe für Buchstabe die 33 schönsten Schriften vorgestellt. Dabei wird genau erklärt, wie man sie mit Stift, Pinsel und Kreide schreibt oder konstruiert. Zusätzlich werden viele Vorlagen für Rahmen, Ornamente und Bordüren angeboten. Dekorative Aufschriften auf Karten, Tafeln, Bildern oder Textilien gehen so mit ein wenig Übung ganz leicht von der Hand. Damit das Üben leicht fällt, gibt es gerasterte Seiten mit Hilfslinien zum Download auf der Website." (Amazon)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

6er-Set Kalligraphie-Stifte
In 4 verschiedenen Stärken
Nachfüllbar und wiederverwendbar
Ungiftige, wasserbasierte, pigmentierte schwarze Tinte
Ideal für Kalligraphie, Schriftzüge und Kunstzeichnungen

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


Faber-Castell 167137
8 Tuschestifte Pitt Artist Pen, schwarz
XS, S, F, M, B, SB, SC, Ø 1,5 mm
Hohe Lichtbeständigkeit
Tusche auf Wasserbasis

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!



Hethrone Kalligraphie-Set 
Holz-Federhalter mit 11 Federn und schwarzer Tinte

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


100 kalligraphische Alphabete: Von klassisch bis modern – kalligraphische Alphabete für Einsteiger und Fortgeschrittene
David Harris
256 Seiten, 15 x 20 cm, Hardcover, mit Schutzumschlag
Verlag: Frech
Sprache: Deutsch

"100 kalligraphische Alphabete. 100 verschiedene Alphabete werden in Bild und Text erklärt. Wertvolles Grundlagenwissen und viele Praxis-Tipps helfen Einsteigern. Fortgeschrittenen wird Lust aufs Ausprobieren und Experimentieren gemacht." (Amazon)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

100 Blatt Japanisches Kalligraphie-Reispapier
27,9 x 22,9 x 1,3 cm

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


Faber-Castell 201629 - Grip 2011 
Kalligrafie-Set, silber
Füller mit drei Kalligrafie-Griffstücken
Mit je 6 Patronen in königsblau, schwarz & pink
Set mit drei unterscheidlichen Kalligrafie-Breiten sowie drei bunten Tintenfarben in attraktiver Geschenkbox

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

2 x Kalligraphieblock Nr. 2, 50 Blatt, 95g/qm, Größe A5
Chamoisfarbenes Schreibpapier mit matter Oberfläche, kopfgeleimt, inkl. Hilfslinienblatt. Tolles Papier in ausgesprochen sehr guter Qualität zu einem vernünftigen Preis!

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


squarex ® Glasstift
Material: hitzebeständiges Glas mit hohem Borosilikatgehalt.
Mit Tinte

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

Brause 98204SB Kalligraphie-Übungsheft Junior
mit 1 Übungsheft mit vorgedruckter Strichführung, 40 Blatt, und 16 Etiketten
Deutsche Produkte mit premium Qualität seit 1850.

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

Praxisbuch Kalligraphie: Historische Schriften: Vom Beginner zum Profi
Cindy Schullerer
10 historische Schriften mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
Ausführliche Materialkunde und technische Grundlagen
Broschiert: 208 Seiten
Verlag: mitp
Sprache: Deutsch

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

Die Kunst des Schreibens: Eine Anleitung zur Kalligraphie
David Harris
Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Dorling Kindersley
Sprache: Deutsch

"Eine exzellente und anschauliche Einführung in die Kalligraphie! Von römischer Rustica und karolingischen Majuskeln über Frakturschriften und humanistische Kanzleischriften bis zu barocken Zierlettern – das Spektrum der vorgestellten Schriften ist umfassend. Schritt für Schritt und jederzeit gut nachvollziehbar werden Sie dazu angeleitet, die Buchstaben mit Tusche, Feder und Pinsel selbst auszuprobieren.

Insgesamt über 20 historische Schriften und Schmucklettern sowie zwei Jahrtausende abendländischer Schriftgeschichte beinhaltet dieses Buch. Darüber hinaus erfahren Sie Grundlegendes zur Geschichte, Entwicklung und Ausdifferenzierung unseres lateinischen Alphabets. Die Kunst des Schreibens richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene und lädt dazu ein, den Ursprung jeder Schrift nachzuvollziehen und mit der Feder zu beherrschen." (Amazon)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


Kalligrafisch Zeichnen: die Kunst des schönen Schreibens modern interpretiert. Kalligraphie lernen mit praktischen Übungen für kreative Zeichnungen, persönliche Einladungskarten und meditatives Malen
Schin Loong
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Stiebner
Sprache: Deutsch

"Entdecken Sie Kalligraphie die Kunst des schönen Schreibens!

Handlettering, Bullet Journals und Sketch Notes mit schön gestalteten Alphabeten und Schriften verleihen wir unserem Alltag eine persönliche Note. Dabei geht das Malen und Zeichnen von Buchstaben, Wörtern und Sätzen auf eine jahrhundertealte Tradition zurück: die Kalligraphie, die Kunst der schönen Schrift.
Die Autorin und Künstlerin Schin Loong ist von den fließenden Linien, Schnörkeln und feinen Mustern fasziniert und interpretiert die Schönschreibkunst auf eine völlig neue Weise. Sie zeigt in ihrem Buch Kalligraphisch Zeichnen , wie Sie Ihre Schreibfertigkeiten in magische, elegante Zeichnungen verwandeln alles nur mit den Strichen Ihrer Kalligrafie-Feder.


  • Was ist Kalligraphie? Tipps zu Schreibtechnik und Strichführung
  • Kalligraphie lernen für Anfänger: Schritt für Schritt zur Schönschrift
  • Feder, Tinte und Papier: was Sie für Ihre Grundausstattung benötigen
  • Vom Handlettering zum Bild: so verwandeln Sie Alphabete in Kunstwerke
  • Einladungskarten gestalten und persönliche Geschenke selbst machen so gelingt die Überraschung!


Kalligraphie und kunstvolles Schreiben für mehr Kreativität und Achtsamkeit

Kalligraphie kann jeder lernen! Sie brauchen dazu nur ein bisschen Zeit und Geduld. Die Künstlerin Schin Loong hat Kalligraphie Übungen entwickelt, die Ihnen die ersten Schritte erleichtern: von grundlegenden Linien über anspruchsvollere Verzierungen bis hin zu immer komplexeren Kompositionen und zauberhaften Tier-Bildern.

Durch Ihre persönliche Handschrift wird jede Ihrer Zeichnungen einzigartig. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Farben, Techniken und Federn und lassen Sie echte Kunstwerke entstehen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Kalligraphie ist mehr als dekorative Schönschrift. Fühlen Sie den Rhythmus der Muster und Linien und genießen Sie das meditative Malen und Schreiben. Kalligraphisch Zeichnen enthält viele kleine Achtsamkeitsübungen, die entspannen und den Alltag entschleunigen. Ein einzigartiges Malbuch für Erwachsene!" (Amazon)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


Handlettering. Das große Buch der Schmuckelemente
Frau Annika
Taschenbuch: 144 Seiten
Verlag: Frech
Sprache: Deutsch

"Keine Frage: Schmuckelemente sind das Sahnehäubchen auf einem Handlettering. Egal ob Bänder, Randgestaltungen oder kleine Piktogramme, dieses Buch ist eine Fundgrube der verschiedensten Zierelemente, die die Botschaft eines Letterings noch unterstreichen können. Inspirationen für spezielle Anlässe wie Hochzeit, Geburtstag oder einfach Motive durch die Jahreszeiten ergänzen die Sammlung. Am Schluss des Buches finden Sie wieder Anwendungsbeispiele, Alphabete und viele Vorlagen." (Amazon)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


Kalligrafie Meisterklasse
Neuausgabe des Klassikers Kalligrafie Intensivtraining
Gottfried Pott
Gebundene Ausgabe: 148 Seiten
Verlag: Verlag Hermann Schmidt
Sprache: Deutsch

"Geben Sie Ihrem kalligrafischen Können Schliff und Raffinesse! Buchen Sie ein Intensiv-Training beim Kalligrafie-Meister!

Seit sich die Handschrift zum Luxusgut in digitalen Zeiten entwickelt, steigt das Interesse an Kalligrafie, Handlettering und Handschrift exponentiell an. Füller und Feder werden fast zum Fetisch, das Ratgeberregal zu Schrift und Schreiben platzt aus allen Nähten. Wir begrüßen diesen Trend, wissen aber auch um die Bedeutung der Erfahrung.

Seit beinahe sechs Jahrzehnten ist Gottfried Pott der Kalligrafie treu. Kein Tag, an dem er nicht mindestens die eine schriftliche Abendnotiz anfertigt. Meist übt er mehr. Seit dreißig Jahren gibt er sein Wissen in Seminaren und Workshops weiter, führt Einsteiger zum ersten Buchstabenbild und Könner zur Kunst der vollendeten kalligrafischen Komposition.

Als Nachfolger seines erfolgreichen Kalligrafie Intensivtraining haben wir uns von ihm ein Buch gewünscht, das etwas weniger Theorie beinhaltet, dafür Raum für Übungen zum Spiel mit der Feder mit den Formen der Buchstaben. Etwas weniger Geschichte, dafür mehr Muster-Alphabete. Eine Kalligrafie-Meisterklasse, wie sie handverlesene Meisterschüler an Kunstakademien nach Studienabschluss besuchen dürfen.

Damit Sie die Chance bekommen, Ihre kalligrafische Arbeit auf ein anderes Level zu heben begleitet von einem der weltweit renommiertesten Schriftkünstler.

»Übungen sind immer auf ein Ziel gerichtet. Aber vielleicht ist hier der Weg bereits das Ziel.«
Nach einer didaktischen Einführung in die Faszination des Schreibens bietet Ihnen Gottfried Pott Intensiv-Training pur. Das Personal Coaching der Kalligrafie besteht aus den verschiedensten jahrelang praxiserprobten Übungen in vielen Varianten. Visuell begleitet von motivierenden Meisterstücken aus der Feder des Autors. Sie komponieren Schriftlandschaften und Buchstabenformen, entdecken die Kraft von Buchstabenspielereien, Form- und Federspielen auf hohem Niveau und finden Ihren Weg in die kalligrafische Freiheit.

»Wer die Vergangenheit nicht kennt, den kann es die Zukunft kosten.« Reiner Kunze

Dann erschließen Sie sich die kalligrafische Palette und werfen damit auch einen Blick auf die Geschichte der Schrift, des Schreibens und der Buchstaben. Um direkt im Anschluss daraus wieder Anregungen für die kalligrafische Praxis abzuleiten. Und weitere Übungsanregungen." (Amazon)

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!

Brause 3 mm Bandzug-Federn
Box mit 3 Federn

-----

 Ein Klick auf das Cover führt zu Amazon!


Federhalter aus Holz, Griffstück mit Rillen, nußbaumfarbig

-----

Moderne Kalligrafie für Anfänger



-----

Double Pencil Calligraphy Tutorial



-----

AMAZING Calligraphy



-----

Most Satisfying Calligraphy



-----

Brush Lettering für Anfänger: einfach lernen! + Alphabet



-----

Wie kann ich Kalligraphie lernen? • Dein Grundlagenguide



-----

Verzierter Buchstabe - Kalligrafie-Tutorial



-----


Keine Kommentare:

Kommentar posten